Hallo, ich bin Martin Bruders 

und mich fasziniert das Heilige im Alltag. 

Was das genau für mich ist, warum ich denke, dass dich das auch interessiert und wie die Suche danach mein Leben 24/7 bereichert hat, davon erfährst du hier auf meiner Seite.



Mein Podcast:

Das Heilige im Alltag

Eine Hand und ein Tropfen - Gott Alltag zeitgemäß

Vorträge, Moderation und Kulturwandel

Meine Spezialität ist meine Vielseitigkeit. Als ausgebildeter Sozialpädagoge, Mediator und Innovations-Coach stehe ich seit über 30 Jahren als Moderator auf der Bühne, habe in den letzen 15 Jahren zahlreiche Kommunikationstrainings absolviert und Stille-Retreats "gesessen", sowie Leadership Trainings angeleitet. Genau das spiegelt sich auch in meiner Art vorzutragen, zu moderieren und zu kommunizieren wieder. Für mich ist es wichtig nicht nur die Inhalte beispielsweise einer Konferenz genauestens zu erarbeiten, sondern das Gesagte auch wirklich in die Erfahrung der Anwesenden zu bringen, sowie die Intelligenz des Wir einzubeziehen. Und das Ganze mit Humor.

Wie ich das mache? Lassen Sie sich überraschen oder treten Sie einfach mit mir in Kontakt, ich berate Sie gerne, in dem was ich zum Gelingen Ihrer Veranstaltung beitragen kann.


Referenzen

„Für mich war es eine besondere Freude, zusammen mit Martin Bruders die Integrale Konferenz "Mut zum Fühlen" im Juni 2017 in Berlin zu moderieren. Martin Bruders zeichnet sich als Moderator durch hohe Sensibilität für die Energie im Raum aus. Hinzu kommen Klarheit der Ansprache, Ernsthaftigkeit und Flexibilität im Anliegen sowie eine gute Prise Humor. Mit diesen Fähigkeiten gelingt es ihm, ein energetisches Gefäß für die Anwesenden zu schaffen, in welchem sich die unterschiedlichen Anliegen störungsfrei und mit Leichtigkeit entfalten können. Eine besondere Stärke von Martin Bruders sind die meditativen Einstimmungen. Sie drücken in Haltung und Stimme eine transpersonale Ausrichtung aus, die auf wohltuende Weise hilft, Ruheinseln im geschäftigen Konferenzgetriebe zu schaffen. Last but not least: Im Moderations- und Konferenzteam zeigte Martin Bruders eine unaufgeregte Fähigkeit zur Ko-Kreation. Dies galt nicht nur für die vielfältigen Vorgespräche, sondern auch auf das Angenehmste für die Konferenz selbst."

 

Prof. Dr. Barbara v. Meibom - Communio - Institut für Führungskunst

"Eine besondere Qualität von Martin Bruders ist die erfrischende Präsenz in einer angenehmen Mischung aus Verbundenheit mit Thema und professionell-moderierender Distanz. Er tritt für mich sowohl als Begleiter als auch teilhabend an Geschehen und Prozess auf. Als besonderes Beispiel dafür steht hier der Sonntagmorgen als Martin seine Persönlichkeit in sehr berührender Weise der Gruppe zur Verfügung stellte und damit eine hohe Intimität im Raum entstand. Diese einfache Ehrlichkeit hat etwas wohltuendes und unterstützendes. Sie lädt ein, mit dem zu sein, was ist. Auch in mir. Ich mag seinen Humor, seine Stimme und die Tiefe aus der er in seiner Begleitung (Meditationen usw.) schöpft."

 

Dr. med. Sven Werchan - Ernährungsmediziner

"Martin Bruders hält in seiner Moderation eine Gleichzeitigkeit von Präsenz und Unsichtbarkeit: In seiner Präsenz ist er wachsam, durchsetzungsstark und klar in seiner Artikulation. In seiner Unsichtbarkeit ist er sensibel, zuhörend und offen für die stillen Bedürfnisse der Gruppe."

 

Dr. Nico Roepagel - Forum für Meditation und Neuroscience


Die Grundlagen meiner Arbeit

Meine Arbeit basiert hauptsächlich auf folgenden Quellen und auf über 30 Jahre eigene Erfahrung:

  • Ken Wilber - Integrales Modell
  • Thomas Hübl - Transparente Kommunikation, moderne Mystik
  • Otto Scharmer - Theory U, Presencing
  • Frederic Laloux - Reinventing Organizations
  • Don Beck u. Christopher Cowan - Spiral Dynamics
  • imu Augsburg - Innovations-Coaching, Integrales Kompetenzmodell, Transformations-Matrix

Erfahren Sie mehr über die zugrundeliegenden Inhalte.


Karma Konferenz X - mein Talk unter den Top10

Graphic Recordings von Mathias Weitbrecht zu einem Interview von Christoph Harrach mit Martin Bruders
Graphic Recordings von Mathias Weitbrecht zu meinem Gespräch mit Christoph Harrach. (Klicken Sie auf das Bild um mehr zu lesen)